Häufig gestellte Fragen

Was ist CBD?

CBD ist neben Tetrahydrocannabinol/ THC das vielversprechendste und bekannteste Cannabinoid. Es kommt in hoher Konzentration im Nutzhanf vor. Es wirkt nicht psychoaktiv und findet daher immer mehr Zugang in die Wissenschaft und Gesellschaft. Cannabidiol wirkt vor allen Dingen entkrampfend, gegen Angstzustände, entzündungshemmend und gegen Übelkeit.

Ist CBD legal?

Ja, CBD Produkte mit einem CBD Gehalt unter 0,2% THC sind legal zu erwerben. Für Dich ist es völlig legal und unbedenklich CBD einzunehmen.

Machen mich eure CBD Produkte high?

Nein, selbstverständlich nicht. All unsere Produkte halten die gesetzlichen Normen ein. Der THC Gehalt beträgt unter 0,2%. Oftmals sogar deutlich darunter.

Was ist CBDa?

CBDa ist einfach ausgedrückt die Vorstufe von CBD. Sie erhöht die Bio Verfügbarkeit von CBD und ist ein durchaus vielversprechendes Cannabinoid. Experten gehen davon aus, dass ein breites Cannabinoiden Spektrum mit CBDa eine optimierte Wirkung auf den körperlichen Organismus ermöglicht. CBDa wandelt sich durch Erhitzung/ Decarboxylierung in die die Reinsubstanz CBD um.

Woher stammt euer Hanf?

Wir beziehen unseren Hanf von verschiedenen seriösen Hanf Bauern aus Spanien und Deutschland. Unsere Nutzhanf- Lieferanten sind stets bio zertifiziert und achten biologische und nachhaltige Normen. Das sind Grundvoraussetzungen für uns, um Dir ein hochqualitatives und nachhaltiges Endprodukt zu ermöglichen. Das wird auch in Zukunft so bleiben.

Kann ich nach der CBD Einnahme Auto fahren?

Grundsätzlich darfst Du unter CBD Einfluss Auto fahren. Das sollte normalerweise kein Problem darstellen. Solltest Du noch unerfahren sein mit der Anwendung und Du das erste Mal CBD anwendest, empfehlen wir Dir das erste Mal kein Auto zu fahren nach der Verwendung, weil unsere Produkte durchaus entspannend wirken können.

Ist die Hanf Pflanze ein Wundermittel?

Nein. Hanf ist kein Wundermittel. Unseriöse Heilversprechungen lehnen wir generell ab. Wenn man ein Produkt erwirbt in der Hoffnung, dass alle gesundheitlichen Probleme dadurch gelöst werden, wird man vermutlich eintäuscht. Dennoch muss unser Gründer, Manuel Raff, der selbst chronisch schwer krank und Cannabis Patient ist zur Kenntnis nehmen, dass die Hanf Pflanze und damit eingeschlossen CBD & THC bei vielerlei Beschwerden großes Potential besitzt. Das bisher erlangte Wissen muss in großangelegten, placebokontrollierten Studien weiter belegt und das mögliche Potential weiter erforscht werden.

Seid Ihr nachhaltig und schont die Umwelt?

Nachhaltigkeit ist für unseren Planeten ein großes und immer mehr an Bedeutung erlangendes Wort, mit dem viel Täuschung betrieben wird. Wir möchten unseren Planeten schonen. Alle Produkte der Marke „Dein CBD“ werden ausschließlich mit Etiketten, Produktverpackungen und Broschüren versehen die FSC zertifiziert sind. Unsere Nutzhanf- und Trägerölleferanten, wie zum Beispiel des Aprikosenkern- und Hanfsamenöls  sind bio zertifiziert.

Ein großer Teil unseres Sortiments zeichnet sich durch eine mehrfach zertifizierte Extraktion aus, bei der es unter anderem um weltweit anekannte Umweltmanagementnormen geht.

Auch wir lassen uns gerade bio zertifizieren und werden dann klar bevorzugt bio zertifizierte Produkte auf den Markt bringen.

All diese Vorkehrungen schonen die Umwelt und wir arbeiten weiter daran unseren Planeten zu schonen und nachhaltig zu sein.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen habe?

Bei uns kümmert sich unser Gründer und Geschäftsführer Manuel Raff um Dein persönliches Wohl. Du kannst ihn jederzeit kontaktieren. Bei Fragen zum Beispiel zu CBD, medizinischem Cannabis, oder auch private Fragen zum Beispiel zu seiner Erkrankung Morbus Crohn, hat er immer ein offenes Ohr für Dich.

Sind alle Produkte Made in Germany?

Nein, nicht komplett alle. Aber so gut wie jedes Produkt unseres Sortiments wird in Deutschland produziert. Bitte achte auf unsere Transparenzlogos. Dann erkennst Du immer auf den ersten Blick, ob das jeweilige Produkt in Deutschland produziert wurde.

Unsere eigenen Produkte (für die übrigens stets eine mehrfach zertifizierte Extraktion verwendet werden), die Trägeröle und unsere Kosmetika sind stets Made in Germany. Da „Made in Germany“ zurecht immer noch ein Garant für Seriosität und Qualität ist, werden wir in Zukunft klar bevorzugt in Deutschland produzierte Produkte anbieten.

Deine Frage war nicht dabei?